Suche
  • Karin

Zum Kontemplieren

Wahrheit ist so viel tiefer als das, was sich an der Oberfläche zeigt. Wie oft beziehen wir uns auf das, was uns als erstes ins Auge sticht - auf das, was wir meinen, was recht und richtig ist. Bleiben wir an dieser Oberfläche, wird unser Leben vielleicht bequem und angenehm aber es bleibt der Tiefgang aus, der gebraucht ist, um zur Quelle zu kommen. Hier ist das Wasser klar und frisch - unverbraucht und ungetrübt - nährend und erfrischend.

Üben wir Yoga nur mit dem äusseren Körper, bringen wir diesen zwar "in Form" allerdings fehlt die Verbindung zu etwas tieferem, sinngebenden. So ist jede Yogapraxis eine Einladung und Annäherung, nicht mit dem Fokus auf dem Äusseren zu bleiben, sondern zu spüren, zu atmen und sich einsinken zu lassen. Wertungen beiseite zu schieben...tiefere Wahrheiten ans Licht kommen zu lassen.

2 Ansichten0 Kommentare

© 2020 Karin Franze

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

mit  gestaltet alchemilladesign